Schweisserprüfung EN ISO 9606

Grundlage für die Prüfung von Schweißern (Schmelzschweißen) ist die Normenreihe ISO 9606

Prüfungen

Schweißen ist ein spezieller Prozess. Das heißt, die beim Schweißen erzeugten Ergebnisse können nicht ohne weiteres oder in wirtschaftlicher Weise validiert werden. Aus diesem Grunde fordern viele Regelwerke den Einsatz von Schweißern, die durch eine geeignete Prüfung qualifiziert wurden.

 

Welche Normfassung für die Prüfung von Schweißern anzuwenden ist, muss immer im entsprechenden Produkt-Regelwerk nachgelesen werden.

 

Wird dort eine Norm mit Datierung genannt (z.B. DIN EN 287-1:2011), muss diese Fassung verwendet werden. Auch dann, wenn es eine neuere Normfassung gibt.

 

Ist die Norm ohne Datierung genannt (z.B. DIN EN 287-1), wird die aktuelle Fassung verwendet (z.B. DIN EN ISO 9606-1:2013)

 

Metall-Zert GmbH

Huttropstr. 58

45138 Essen

Tel: 0201 / 89 27 22 68

Fax: 0201 / 89 27 22 71

info@metall-zert.de

www.metall-zert.de

 

GF: Thomas Fleischmann

All rights reserved